Es weihnachtet draußen. Und irgendwas Tolles muß ich mir doch auch schenken. Ich bin jetzt zwar nicht so der Mega-Fussballfan im Alltag, aber wenn unsere Fußball-Nationalmannschaft spielt, schaue ich eigentlich immer zu. Besonders bei Europa- oder Weltmeisterschaften. Als leidenschaftlicher Fotograf kennt man natürlich auch Paul Ripke. Persönlich kenne ich ihn (leider) nicht, aber seine Arbeiten. […]



WEITERLESEN »

Vor vielen Jahren hatte ich einen guten Bekannten, der ein portugiesisches Restaurant in Esslingen-Zell betrieben hat – eines meiner absoluten Lieblingslokale damals. Unglaublich gutes Essen gab es dort, weil die Mama nach wirklich landestypischen Rezepten kochte. Dazu war das Ambiente sowas von mediteran, ich fühlte mich wie direkt nach Portugal gebeamt ohne jemals dort gewesen […]



WEITERLESEN »

Vor ein paar Wochen habe ich mal wieder die Kamera für ein freies Portraitshooting ausgepackt und bin im Moment ganz schockiert, wie lange die Bilder jetzt schon auf der Festplatte liegen. Voll krass, wie schnell die Zeit im Alltag an einem vorbei rast und höchste Zeit, mal wieder etwas in meinen Blog zu schreiben. Zu […]



WEITERLESEN »

  • Moin,

    eine wundervolle Strecke hast Du da hingelegt!

    Einzig die beiden s/w Versionen finde ich innerhalb der Strecke eher unpassend. Der detailreichtum und die Brillianz kommen m.M.n nur bei den farbigen Versionen richtig heraus.

    Aber wirklich Doppeldaumenhoch für die Fotos!

    Lieben Gruß
    Frank