Colour Explosion in der ProAcademy

Wenn die ProAcademy Stuttgart zum Shooting ruft, bin ich immer gerne dabei sofern es mein Terminkalender hergibt. Wenn dann der Senior-Artist (die verantwortliche Ausbilderin) noch passt, dann gibt es keine bessere Mischung aus professionellem Arbeiten, guter Vorbereitung und die richtige Portion Spaß – der gehört schliesslich auch dazu, ohne Lachen kann ich nämlich kaum arbeiten.

Also Krempel Ausrüstung ins Auto gepackt und losgedüst, mal sehen was mich erwartet. Die frisch ausgebildeten Makeup-Artists schminken immer zwei Looks, die dann im Abschluss-Shooting für ihr Book fotografiert werden, das Haupt-Thema sollte dieses Mal “Colour Explosion” sein. Aber wie so vieles lebt die Umsetzung ja immer auch von den Teilnehmern. Ich war gespannt entspannt :)

Sobald ich meine Shootingecke in der Academy eingerichtet habe, mache ich mich immer auf die Socken um ein paar Making-of-Bilder zu machen und mir einen ersten Eindruck zu verschaffen, was die Pinselmäuse so zaubern.

Was soll ich sagen? Die Mädels haben sich sowas von ins Zeug gelegt und das ist für mich als Fotograf dann echt geil genial, weil ich mich vollständig auf meine Arbeit konzentrieren kann.

Toll auch, dass die jeweiligen Makeup-Artists während des Shootings immer neben mir standen. Sie hatten von der Ausbilderin nämlich zusätzlich die Aufgabe bekommen, ständig darauf zu achten, dass der Look passt, keine Haarsträhne ins Gesicht hängt, die Accessoires stimmig sind, etc.

Normalerweise ist das meine Aufgabe (boahhh was musste ich mich beherrschen meinen Mund zu halten), wir wollten den angehenden Makeup-Artists aber helfen ihren Blick auch für solche “Kleinigkeiten” zu schärfen – es soll sich anfühlen, als wären sie auf einem richtigen Job. Und: Sie haben echt einen “Top-Job” gemacht!

Ich kann am Ende nur sagen: die ProAcademy bildet ihre Schülerinnen wirklich hervorragend aus, die Professionalität und die Looks haben mich total begeistert. Ich habe in meinem Fotografenleben schon Makeup-Artists getroffen, die nach einigen Jahren im Job sowas nicht gebacken kriegen ;)

Credits:

Makeup-Artists: Angelina, Katherine, Nomin, Sevda

Models: Alisa Ahmann/Brodybookings, Alisa/Rothchild, Alexandra/Rothchild, Eileen/Rothchild, Melanie/Rothchild

Senior-Artist: Melly

 

Jetzt aber genug geschwafelt. Ran an die Bilder!

Soundtrack:

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.