Sigma Art 24-35mm F2 DG HSM

Sigma hat in diesen Tagen zu meiner großen Freude ein neues Objektiv aus der ART-Serie angekündigt: das Sigma Art 24-35mm F2 DG HSM, das „weltweit erste lichtstarke Weitwinkel-Zoom-Objektiv für Vollformat mit Blende F2 über den gesamten Brennweitenbereich“.

Wenn ich mir die technischen Daten so auf dem Papier anschaue, dann fängt mein Herz gleich mal zu hüpfen an: 18 Linsen in 13 Gruppen, 9 Blendenlamellen, ein FLD-Glas („F” Low Dispersion) und sieben SLD-Glaselemente (Special Low Dispersion), von denen zwei asphärische Linsen sind, versprechen zumindest theoretisch eine herausragende Bildqualität. Das Gewicht ist mit ca. 940 g angegeben – ok, das ist ein ganz schöner Brummer aber für eine herausragende Bildqualität nehme ich das schon mal in Kauf. Dafür spar ich mir ja die Muckibude ;)

Alle weiteren Details über das neue Objektiv könnt ihr bei Sigma auf der entsprechenden Produktseite zum Sigma Art 24-35mm F2 DG HSM nachlesen, leider ist bisher weder das Erscheinungsdatum noch der Preis veröffentlicht worden.

Ich persönlich bin schon ganz heiß auf das neue Objektiv. Bereits seit über einem Jahr nutze ich nun schon das SIGMA 35mm F1.4 DG HSM ART (hier habe ich darüber berichtet), kurz danach kam das 50mm aus der gleichen Serie auch in meine Fototasche und ich bin immer noch nach jedem Mal total begeistert von der Abbildungsqualität dieser beiden Schätze.

In der Hochzeitsfotografie benutze ich zu 99% diese beiden Objektive und manchmal vermisse ich noch eine Brennweite „untenrum“ mit der gleichen knackigen Auflösung und Farbdarstellung. Bisher habe ich da einfach noch nichts Adäquates gefunden, was sich nun ändern könnte.
Sobald das gute Stück verfügbar ist, werde ich es einem Praxistest unterziehen und hier darüber berichten.

Also, ihr lieben Menschen von Sigma – gebt Gas!

(Produktbild: (C) Sigma)

Back to top