Twilight – oder wie?

Am vergangenen Sonntag traf ich mich nachmittags bei tollem Wetter mit Tobias, er hatte mich um ein Portraitshooting gebeten.

Ursprünglich wollten wir schon morgens los, aber alles war komplett neblig und wir hatten das Shooting eigentlich schon um eine Woche verschoben. Umso cooler war es dann am Nachmittag und wir entschieden spontan uns doch zu treffen – um diese Jahreszeit kann man sich die schönen Tage nicht mehr wirklich aussuchen.

Die Location jedenfalls ist der Knaller und Tobias auch – ich war erstmal schwer entzückt von seiner Ausstrahlung. Twilight, oder wie?

So haben wir dann in einer knappen Stunde eine schöne Strecke fotografiert und eins ist klar, Tobias: wir gehen auf alle Fälle mal ins Studio und lassen es dort krachen. Mit Styling und so. Du bist ein echtes Face!

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.